Gasthof Glupe

SPÄTSOMMER

Liebe Gäste

am 08.10.2020 haben wir wieder einen Thailändischen Abend.

 Für diesen Abend reservieren Sie bitte bis zum 07.09.2020 während unserer Öffnungszeiten (tel./pers.) oder per Mail

 

 Bedingt durch die geltenden Auflagen haben wir leider weiterhin neben der Saisonkarte „Spätsommer“ nur eine kleine Karte, die sich immer wieder verändert.

Zusätzlich bieten wir weiterhin den Außer Haus Verkauf an. Die Speisen sind vorgekocht, verpackt und können zu Haus erwärmt werden. Sprecht uns an.

Wir freuen uns auf Sie, bleiben Sie gesund und

ES GIBT DINGE, DIE MÜSSEN BLEIBEN.

Ihr Glupes Team

Gastwirtschaft

Gast|wirt|schaft, die [ˈɡastˌvɪʁtʃaft]
ein gastronomischer Betrieb, in dem Getränke oder Speisen zum unmittelbaren Verzehr verkauft werden und der dafür eine herzliche und freundliche Aufenthaltsmöglichkeit bietet. Für den Aufenthalt der Gäste verfügt er über eine oder mehrere Gaststuben sowie teils auch über einen Gastgarten. Im ländlichen Raum sind auch andere Gastbetriebsarten angeschlossen, beispielsweise Räume für Festlichkeiten.

Glu|pe, de [ˈɡluːpə]
Aus dem Plattdeutschen: (de Gluup) der Schlupfwinkel. Gewöhnlich ein Winkel zum Hineinschlüpfen, Schlupf – ò Schlieffwinckel.

Seit 1840

WIR WOLLEN DIE GASTWIRTSCHAFT IM DORF LASSEN

Das Dorf Tülau und die Gastwirtschaft gehören zusammen – und das schon seit 1840. Mit Erteilung der Schanklizenz am 30.10.1840 eröffnete auf diesem Grund und Boden Jürgens Gasthof, um das kleine Dorf mit Geselligkeit und Bier zu versorgen. Unter dem Namen Martin Glupe Gastwirtschaft wurde die Tradition in den 1950er Jahren weitergeführt und entwickelte sich zum allseits geschätzten Dorfmittelpunkt. Als dann im Jahre 2017 die dauerhafte Schließung des angestammten Wirtshauses drohte stand schnell fest: Tülau braucht Glupe! Es gibt Dinge die müssen bleiben.

Es gibt Dinge die müssen bleiben. Geselligkeit, Gemütlichkeit, Gastfreundschaft sind zeitlos und dürfen fortbestehen. Staubige Inneneinrichtung und antiquarische Hauselektrik eher nicht. Der Gastraum mit seiner aus jedweder Zeit gefallenen Ausstattung wurde mittels eines gestalterischen Rundumschlages in ein behagliches und einladendes Lokal verwandelt. Der dadurch entstandene lange Tresen macht ein Verweilen kurzweilig, hier lässt sich der Tag erfreulich ausklingen. Die Wände bezeugen den Wandel der Zeit, auf den Tischen finden sich keramische Zeitzeugen… Das Neue im Alten ist Programm.

Aktuelles

Der Festsaal

DER FESTSAAL  – TUMMELPLATZ IM RETRO-GEWAND

Das Neue im Alten ist Programm. Das heimliche Juwel im Glupe’schen Schmuckkästchen ist unser Festsaal mit dem besonderen old-school Flair – Das vielfüßig betanzte, edle Fischgrätparkett freut sich auf glückliche Frischvermählte, festliche Jubilare, vortreffliche Schützenkönige, andachtsvolle Konfirmanden und all die anderen Feierbiester die sich gerne von unserem Team umsorgen lassen möchten. Schließlich ist es nicht umsonst schon über die Dorfgrenzen hinaus bekannt: ‚bei Glupe finden die besten Feste statt‘. Diesem Ruf wollen wir weiterhin gerecht werden. Im Festsaal gehen unvergessliche Abende über die stilvoll-nostalgische Bühne – auf Sie maßgeschneidert, mit vollem Einsatz und breitem Lächeln.